Organisation und Finanzierung

Die Partner Rotary Club Lenzburg, Mammut Sports Group AG, Hypothekarbank Lenzburg AG, Stadt Lenzburg und Gemeinde Niederlenz gründeten im Dezember 2011 einen Trägerverein, der Konzeption, Planung und Aufbau sowie die ersten Betriebsjahre begleiten wird. Die Anlage geht nach Fertigstellung in den Besitz der öffentlichen Hand über.

Der Hammerpark ist ein Public-Privat-Partnership-Projekt. Die Partner Rotary Club Lenzburg, Mammut Sport Groups AG und Hypothekarbank Lenzburg AG stellen Geldmittel für die Konzeption, Planung und Realisierung ihrer Engagements und der Allgemeinkosten zur Verfügung. Die öffentliche Hand stellt das Bauland zur Verfügung, erbringt Sach- und Fachleistungen und zeichnet für den Betrieb und Unterhalt verantwortlich. Alle Partner engagieren sich darüber hinaus durch ihr Mitwirken im Trägerverein; auch Frondiensteinsätze, namentlich vom Rotary Club Lenzburg, fanden statt. Zur Deckung des zusätzlichen Finanzbedarfs werden noch weitere Sponsoren gesucht. Wer (als Privatperson oder Firma) den Verein unterstützen möchte ist herzlich willkommen - weitere Informationen unter Partner/Sponsoren.

 

 

© hammerpark.ch | Created by RENZEN Communications - Umsetzung: apload GmbH