Facts & Figures

Vorhaben

Freizeitanlage, nicht kommerziell
Örtlichkeit

 Areal Hammermatte, Lenzburg/Niederlenz (neben Kletterhalle Kraftreaktor und unter Autobahnbrücke A1)
Angebote




 - Bouldering (Klettersteine)
- Skateboarden
- Biken
- Bistro
Zielgruppen




 - (Trend-)sportlich aktive junge Menschen
  im Alter von 15 bis 25 Jahren
- Klettersportbegeisterte jeden Alters
- Jugendliche
- Familien
Projektart
 Privat-Public-Partnership-Projekt
Partner





 - Rotary Club Lenzburg (Skateboard-Anlage)
- Mammut Sports Group AG (Boulderstein-Klettern)
- Hypothekarbank Lenzburg AG (Bike-Anlage)
- Stadt Lenzburg
  (Land im Baurecht, Betrieb und Unterhalt)
- Gemeinde Niederlenz (Land im Baurecht)
Trägerschaft
 Verein Hammerpark (mit den Partnern als Mitglieder)
Budget



 Ca. 780'000 Franken (Haupt-Sponsoring durch Rotary Club Lenzburg, Mammut Sport Groups AG, Hypothekarbank Lenzburg AG; Land im Baurecht, Fach- und Sachleistungen durch Stadt Lenzburg und Gemeinde Niederlenz)
Zeitplan



 - Bis Mitte 2012 Konzeption, Planungs- und
  Bewilligungsverfahren abgeschlossen
- Herbst 2012 Baubeginn
- Tag der offenen Tür: Samstag, 6. April 2013
Kontakt





 Verein Hammerpark
Franziska Möhl, Präsidentin
Kronengasse 24
5600 Lenzburg
Telefon 062 886 45 45
info@hammerpark.ch

© hammerpark.ch | Created by RENZEN Communications - Umsetzung: apload GmbH